Antibiotikum Bactrim kaufen rezeptfrei in der Schweiz

Antibiotikum Bactrim kaufen rezeptfrei Schweiz

Was ist Bactrim?

Antibiotikum Bactrim kaufen hat eine starke bakterientötende Wirkung. Die Bactrim Wirkstoff – Trimethoprim und Sulfamethoxazol. Bactrim antibiotika wirksam gegen die meisten Bakterien. Das Medikament wird bei Atemwegsinfektionen, Infektionen des Urogenitaltrakts, Magen-Darm-Infektionen und anderen bakteriellen Infektionen verschrieben. Sie können Bactrim kaufen rezeptfrei in Schweizer Online-Apotheken.

Antibiotikum Bactrim Preis in der Schweiz in Online-Apotheken

Sie können Bactrim kaufen rezeptfrei in der Schweiz. Wir bieten den besten Bactrim Preis in der Schweiz. Die Kosten hängen von der Dosierung und der Art der Lieferung ab:

DosisPro PillePro PackungBestellung
60 Pillen€0.98 €50.51 €41.33Antibiotika kaufen ohne Rezept button
90 Pillen€0.58€61.99 €53.56Antibiotika kaufen ohne Rezept button
120 Pillen€0.44€82.65 €65.79Antibiotika kaufen ohne Rezept button
180 Pillen€0.31€123.98 €90.26Antibiotika kaufen ohne Rezept button
270 Pillen€0.47€185.98 €126.96Antibiotika kaufen ohne Rezept button
360 Pillen€0.24€247.97 €163.66Antibiotika kaufen ohne Rezept button
DosisPro PillePro PackungBestellung
90 Pillen€0.38 €41.81 €33.85Antibiotika kaufen ohne Rezept button
120 Pillen€0.34€45.13 €41.37Antibiotika kaufen ohne Rezept button
180 Pillen€0.31€67.70 €56.42Antibiotika kaufen ohne Rezept button
270 Pillen€0.29€101.55 €78.98Antibiotika kaufen ohne Rezept button
360 Pillen€0.28€135.40 €101.55Antibiotika kaufen ohne Rezept button

Bactrim antibiotika – Indikationen

Das antibakterielle Bactrim antibiotika hat ein breites Wirkungsspektrum. Es hilft, entzündliche Prozesse in der Lunge und den Bronchien loszuwerden, sowohl akut als auch chronisch.

Bactrim (Trimethoprim/Sulfamethoxazol) ist verwendet zur Behandlung:

  • Infektionen des Urogenitalsystems: Zystitis, Pelonephritis, Urethritis, Gonorrhoe, Prostatitis;
  • Gastrointestinale Infektionen: Cholera, Typhus, Gastroenteritis, Cholezystitis, Dysenterie;
  • Infektionen der HNO-Organe: Sinusitis, Halsentzündung, Otitis media, Scharlach, Laryngitis;
  • Respiratorische Infektionen: Lungenentzündung, chronische und akute Bronchitis, Bronchopneumonie;
  • Infektionen der Haut und Weichteile: Akne, Wundinfektionen, Furunkulose;

Bactrim antimikrobiell verwendet in der Kombinationstherapie für Infektionskrankheiten: Malaria, Brucellose, Toxoplasmose.

Bactrim wirkung

Das im Medikament enthaltene Sulfamethoxazol stört die Synthese in den Zellen der pathogenen Bakterien. Der zweite Wirkstoff, Trimethoprim, hat eine starke Wirkung auf diesen Prozess. Dank der doppelten Formel Bactrim (Trimethoprim Soltrim Sulfamethoxazol) ist in der Lage, auch die meisten resistenten Erreger zu töten.

Wie lange wirkt Bactrim antibiotika?

Die therapeutische Wirkung von Bactrim hält bis zu 7 Stunden an. Bitte beachten Sie, dass Bactrim Preis ist verfügbar in unserer Online-Apotheke, und Sie können Bactrim kaufen rezeptfrei. Bactrim kaufen online ist vorteilhaft wegen der niedrigsten Online-Preise.

Bactrim antibiotika verhindert das Wachstum von Bakterien, die Infektionen verursachen. Nach ein paar Tagen der Behandlung sollten Sie eine Linderung Ihrer Symptome spüren.

Es ist wichtig zu beachten, dass Bactrim tabletten nicht bei viralen Infektionen hilft und nur bei bekannten oder stark vermuteten bakteriellen Infektionen eingenommen werden sollte, um die Entwicklung von antibiotikaresistenten Bakterien zu verhindern.

Bactrim Dosierung

Die Standarddosis von Bactrim für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre beträgt 960 mg täglich. Bactrim sollte morgens und abends eingenommen werden. Wenn eine verlängerte Therapie mit Bactrim antibiotika (mehr als 2 Wochen) erforderlich ist, wird die Dosierung um das 2-fache reduziert. In diesem Fall werden 240 mg morgens und abends eingenommen.

Bei einem schweren Krankheitsverlauf nehmen Sie dreimal täglich Bactrim 480 mg ein. Der Mindestverlauf von Bactrim bei akuten Infektionen beträgt 5 Tage. Wenn nach 7 Tagen die Symptome nicht abgeklungen sind, ist eine Korrektur der Behandlung erforderlich. Wenn Sie sich entscheiden, das antibiotikum Bactrim kaufen, ist es empfehlenswert, einen Arzt zu konsultieren, um die richtige Dosierung zu verschreiben.

Wo kann ich Bactrim kaufen rezeptfrei in der Schweiz?

Das Bactrim antibiotika ist ein gängiges antimikrobielles Medikament. Möchten Sie Bactrim kaufen rezeptfrei in der Schweiz? Wir empfehlen Ihnen, dies in unserer Online-Apotheke zu tun.

Antibiotikum Bactrim kaufen rezeptfrei in der Schweiz

Online-Shopping ist ein moderner Weg, um antibiotikum Bactrim kaufen, die viele Vorteile hat:

  • Sie müssen das Haus nicht verlassen, um eine Bestellung aufzugeben
  • Rabatt beim ersten Kauf
  • schnelle Lieferung und vollständige Anonymität

Kann man Bactrim kaufen in der Schweiz online? Immer mehr Menschen bevorzugen es aus verschiedenen Gründen, Medikamente online kaufen. Folgende Gründe werden oft genannt: günstiger Preis, schneller und anonymer Kauf, Kauf ohne Rezept und andere Gründe. Bei buyantibiotics.website ist können Sie antibiotikum Bactrim kaufen in der Schweiz online.

Bactrim für Kinder

Bactrim antibiotika kann bereits bei Kindern ab 12 Jahren eingenommen werden. In diesem Fall wird die Dosierung in der gleichen Weise wie bei erwachsenen Patienten verordnet.

Für jüngere Kinder ist es am besten, Bactrim-Tabletten in Form einer Suspension zu kaufen. Nach den Anweisungen, dieses Medikament ist für Kinder ab 1,5 Monaten zugelassen.

Bactrim in der Schwangerschaft

Medikamente, die Sulfamethoxazol und Trimethoprim enthalten, werden schwangeren Frauen nur in extremen Fällen verschrieben. Die Therapie wird für werdende Mütter sicherer, wenn Folsäure gleichzeitig mit dem Bactrim antibiotika eingenommen wird.

Dieses antimikrobielle Mittel ist nicht ist empfohlen während der späten Schwangerschaft und Stillzeit.

Bactrim Nebenwirkungen

Wenn Sie Bactrim einnehmen, besteht die Möglichkeit von allergischen Reaktionen. Weniger häufig reagiert der Magen-Darm-Trakt auf die Wirkung des Medikaments. Dieser Zustand wird von Übelkeit, Erbrechen, Durchfall begleitet. Äußerst selten beeinflusst das Medikament die Nieren und die Zusammensetzung der Blutzellen.

Kontroindikationen

Sulfamethoxazol/Trimethoprim wird nicht verordnet bei hoher Empfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff und den Hilfsstoffen des Arzneimittels. Auch die Verabreichung von Bactrim wird nicht empfohlen im Falle von:

  • Schwere Leber- oder Nierenprobleme
  • Aplastische Anämie, perniziöse Anämie
  • Leukopenie
  • Agranulozytose

Bactrim und Alkohol sind nicht kompatibel. Alkohol reduziert die Wirkung des Medikaments und wirkt sich negativ auf die Leber aus.

Überdosis

Ein Anstieg der Rate kann eine Vergiftung des Körpers verursachen, die ist wird begleitet von:

  • Krämpfe bei Erbrechen
  • Diarrhöe
  • Kolik
  • Schwäche und Schläfrigkeit

Die Magenspülung und die Wiederherstellung des Säure-Basen-Gleichgewichts können den Zustand des Patienten verbessern.

Bactrim erfahrungen


A side profile of a woman in a russet-colored turtleneck and white bag. She looks up with her eyes closed.

«Das Schlimmste war, dass ich dadurch leichte Angstzustände bekam. Ansonsten war meine Hautinfektion geheilt und es gab keine anderen ernsthaften Nebenwirkungen. Ich habe Bactrim nur 7 Tage lang genommen und jetzt ist alles in Ordnung. Danke buyantibiotics.website für die Qualität der verkauften Medikamente, da sie von sehr guter Qualität sind.»

— Lea

Quellen:

  1. Fachinformation Kepinol. Dr. R. Pfleger Chemische Fabrik GmbH. Stand: Januar 2008.
  2. GP Wormser, GT Keusch, RC Heel: Co-trimoxazole (trimethoprim-sulfamethoxazole): an updated review of its antibacterial activity and clinical efficacy. In: Drugs. 24, Nr. 6, Dezember 1982, S. 459–518. PMID 6759092.
  3. WHO Model List of Essential Medicines. (PDF) abgerufen am 24. März 2014.
  4. PA Masters, TA O’Bryan, J Zurlo, DQ Miller, N Joshi: Trimethoprim-sulfamethoxazole revisited. In: Arch Intern Med. 163, Nr. 4, Februar 2003, S. 402–410. PMID 12588198.
  5. H Jick, LE Derby: A large population-based follow-up study of trimethoprim-sulfamethoxazole, trimethoprim, and cephalexin for uncommon serious drug toxicity. In: Pharmacotherapy. 15, Nr. 4, 1995, S. 428–432. PMID 7479194.
  6. Torsten Kratz, Albert Diefenbacher: Psychopharmakotherapie im Alter. Vermeidung von Arzneimittelinteraktionen und Polypharmazie. In: Deutsches Ärzteblatt. Band 116, Heft 29 f. (22. Juli) 2019, S. 508–517, S. 512.
  7. Thomas Karow, Ruth Lang-Roth: Allgemeine und Spezielle Pharmakologie und Toxikologie: Vorlesungsorientierte Darstellung und klinischer Leitfaden für Studium und Praxis 2019. Pulheim, 2018, S. 830.
Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 6 Average: 5]

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_CHGerman (Switzerland)